Sie sind hier:  Startseite

Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie auf den Internetseiten des VfL Lauterbach.
Mit Informationen zu den Abteilungen Fußball, Tischtennis, Herzsport und Rollstuhlrugby,
von allgemeinen Daten über Kontaktmöglichkeiten bis zu aktuellen Berichten und Bildern.
Schauen Sie wieder vorbei – es lohnt sich!

LA-Turnier 2016

Neue Artikel

TT ...just for fun...

VfL-Hymne auf CD

Cover

Partner

Banner
Banner
Durchmarsch ist perfekt Drucken
Geschrieben von: Gerhard Welter   
Montag, den 08. Mai 2017 um 09:15 Uhr
Unsere 1. Mannschaft gewann das Spiel in Hauswurz mit 4:1 und sicherte sich 3 Spieltage vor Schluss die Meisterschaft in der A-Liga Fulda/Lauterbach und steigt in die Kreisoberliga auf. Der VfL war von Beginn an konzentriert und ging in der 18. Minute in Führung, als Kapitän Jan Zengler einen Freistoß von Can Kahraman einköpfte. Danach hatten die Gäste weitere Chancen, doch Nils Löffler traf per Kopf die Latte, ein Schuss von Jan Zengler wurde auf der Linie geklärt und bei Schüssen von Nils Löffler und Murat Demir war der Keeper zur Stelle. So ging es "nur" mit der knappen Führung in die Pause. Nach dem Wechsel erhöhten die Gastgeber den Druck, konnten sich aber keine Torchancen erspielen. In der 60. Minute dann ein Schock, als Keeper Mahsuni Algac mit einem Stürmer zusammenprallte, minutenlang behandelt werden musste, aber doch nicht weiter machen konnte. Für ihn ging Dima Essert ins Tor, der mit dem Ausgleich in der 77. Minute gleich kalt erwischt wurde. Die Gäste zeigten nun eine gute Reaktion und gingen nur 3 Minuten später wieder in Führung. Der eingewechselte Cem Güvenc flankte von rechts, Michi Mohler verlängerte per Kopf und David Knöll war am langen Pfosten zur Stelle und nickte ein. Die Gastgeber versuchten nun mit langen Bällen zum Erfolg zu kommen, doch die VfL-Abwehr ließ nichts mehr zu. In der Nachspielzeit gab es noch 2 Tore zu bejubeln. Zunächst hatte sich David Knöll auf links durchgesetzt, seine Hereingabe verlängerte Can Kahraman zu Cem Güvenc, der aus kurzer Entfernung einschoss. Den Schlusspunkt setzte Can Kahraman, der einen an ihm verschuldeten Foulelfmeter im Nachschuss verwandelte. Der Rest war nur noch Jubel und die VfLer feierten Meisterschaft und Aufstieg.
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 10. Mai 2017 um 13:52 Uhr