Sie sind hier:  Startseite Fußball 1. Mannschaft Aktuelles

LA-Turnier 2019

Neue Artikel

TT ...just for fun...

VfL-Hymne auf CD

Cover

Partner

Banner
Banner
Aktuelles - Fußball - 1.Mannschaft
1. Sieg in 2010 Drucken
Geschrieben von: Gerhard Welter   
Samstag, den 10. April 2010 um 10:29 Uhr
Die 1. Mannschaft gewann das Auswärtsspiel bei Buchonia Fulda mit 2:0. Dabei brauchten die Gäste einige Minuten, um sich auf den ungewohnten Kunstrasenplatz einzustellen. Nach 15 Minuten übernahmen sie das Kommando und kamen durch Markus Schäfer und Gökhan Yüksel zu 2 guten Torchancen, die der gegnerische Torhüter vereitelte. Danach verflachte das Spiel und keine der beiden Mannschaften konnte bis zur Pause Akzente setzen. In der 2. Halbzeit begann das Spiel ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. Die Gastgeber waren überwiegend nach weiten Einwürfen gefährlich, ein solcher führte in der 50. Minute beinahe zu einem Tor, als sich Marcel Rossdeutscher verschätzte, den Ball gerade noch an den Pfosten lenkte und Buchonia den Abpraller hinter der Linie wähnte. Der Schiedsrichter ließ allerdings weiterspielen und die Gäste bemühten sich, spielerisch zum Erfolg zu kommen. In der 72. Minute war es endlich soweit: Markus Schäfer ging über rechts mit einem langen Pass von Tim Greb auf und davon, passte im Strafraum zurück auf Niko Reith, der aus 11 m vollendete. In der Folgezeit öffneten die Gastgeber die Abwehr und der VfL lauerte auf Konter. So mussten noch einige gefährliche Szenen überstanden werden, ehe in der 88. Minue Metin Domac im Strafraum gefoult wurde und Niko Reith den fälligen Elfmeter souverän zum 2:0 verwandelte. 
 
Enttäuschendes Remis gegen Haimbach Drucken
Geschrieben von: Gerhard Welter   
Montag, den 05. April 2010 um 08:48 Uhr
Unsere 1. Mannschaft erreichte gegen das Kellerkind Haimbach nur ein enttäuschendes 0:0 und verlor in der Tabelle an Boden. Gab es in der 1. Halbzeit noch Torchancen auf beiden Seiten, so war es in der 2. Halbzeit ein "Nichtangriffspakt" mit keinerlei Chancen auf beiden Seiten. Die Abwehrspieler des VfL mit dem sehr sicheren Torhüter Marcel Rossdeutscher konnten überzeugen, während im Spiel nach vorne nichts zusammenlief. So freute sich Haimbach über einen unerwarteten Punktgewinn und die VfLer schlichen enttäuscht vom Platz.
 
Niederlage in Horas Drucken
Geschrieben von: Gerhard Welter   
Dienstag, den 30. März 2010 um 18:05 Uhr
Die 1. Mannschaft verlor ihr 1. Spiel nach der Winterpause mit 1:3 (1:1) bei der Horaser Gruppenligareserve. Das Spiel begann mit einem schnellen Tor der Gsatgeber in der 4. Minute, als die VfL Abwehr nicht im Bilde war. Nach und nach fingen sich die Gäste und wurden spielbestimmend. Folgerichtig fiel der Ausgleich in der 22. Minute durch Markus Schäfer nach schönem Zuspiel von Gökhan Yüksel. Bis zur Halbzeit blieb bei der optischen Überlegenheit des VfL, der aber kaum klare Torchancen herausspielte. In der 2. Halbzeit das gleiche Bild, optisch überlegene Gäste, denen aber der Zug zum Tor fehlte. So blieben einige gute Freistoßmöglichkeiten rund um den Strafraum ungenutzt. Horas II verlegte sich aufs Kontern, war aber auch selten torgefährlich. So entschied in der 79. Minute eine Einzelaktion zugunsten der Gastgeber. Ein Mittelfeldspieler erkämpfte sich den Ball an der Mittellinie, umspielte 2 Gegenspieler und zog aus 30 m ab. Der Sonntagsschuss passte genau unter die Latte und Horas II ging in Führung. Der VfL öffnete nun die Abwehr und kassierte prompt bei einem Konter in der 86. Minute den 3:1 Endstand. So mußte eine unnötige Niederlage quittiert werden und es gilt bei den nächsten Spielen an die guten Leistungen vor der Winterpause anzuknüpfen.
 
Bericht Jahreshauptversammlung Drucken
Geschrieben von: Gerhard Welter   
Samstag, den 13. März 2010 um 14:37 Uhr
Hier als Anlage mein Bericht:
Anlagen:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (VfL JHV 2010.doc)VfL JHV 2010.doc 21 Kb
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 19. März 2010 um 15:51 Uhr
 
VfL gewinnt Fruhstorfer Cup Drucken
Geschrieben von: Gerhard Welter   
Freitag, den 18. Dezember 2009 um 16:11 Uhr
Unsere 1. Mannschaft gewann zum 5. Male den Fruhstorfer Cup des TSV Wallenrod. In der Vor- und Zwischenrunde kam die Truppe von Niko Reith jeweils souverän weiter, hatte aber in der Endrunde zunächst das Glück des Tüchtigen, als man nach einem 2:2 Unentschieden gegen Großenlüder (2facher Torschütze Gökhan Yücksel) und einer 1:2 Niederlage gegen Arzell (Tor ebenfalls Gökhan Yücksel) wegen eines mehr geschossenen Tores gegenüber Großenlüder ins Halbfinale einzog. Hier kam es zum Derby gegen die FSG Maar/Heblos/Wallenrod. Nach spannendem Spielverlauf stand es bis kurz vor Schluß 1:1 (Tor Arthur Peters), ehe Sven Wendorff in der letzten Minute den vielumjubelten Siegtreffer erzielte. Nun ging es im Finale gegen die TSG Schlitz, gegen die wir in der Zwischenrunde 0:0 gespielt hatte. Das Finale begann furios, denn schon nach wenigen Sekunden erzielte Sven Wendorff den Führungstreffer. Schlitz antwortete mit wütenden Gegenangriffen, scheiterte aber immer wieder an der sicheren VfL Abwehr um Timo Neuner. Was dennoch durchkam, wurde eine sichere Beute von Marcel Rossdeutscher. So erhöhte Arthur Peters mitte der 1. Halbzeit auf 2:0, ehe Sven Wendorff kurz vor der Halbzeit das 3:0 erzielte. Nach der Pause vertrast Jan-Henrik van der Moolen den angeschlagenen Keeper Marcel Roßdeutscher und bot ebenfalls eine sehr gute Leistung. Schlitz versuchte nun alles, scheiterte aber imer wieder an van der Moolen und so blieb es Sven Wendorff vorbehalten, noch 3 Treffer zu erzielen, wobei er jedes mal schön von Metin Domac freigespielt wurde. Naxch dem Finale war der Jubel groß, als Kapitän Timo Neuner und Marcel Roßdeutscher Pokale und Preise entgegennahmen.
MannschaftPokalübergabe
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 05. Januar 2010 um 13:45 Uhr
 
<< Start < Zurück 51 52 53 54 55 56 57 58 59 Weiter > Ende >>

Seite 54 von 59