Kantersieg bringt Tabellenführung zurück Drucken
Geschrieben von: Gerhard Welter   
Samstag, den 17. September 2016 um 09:03 Uhr

Die 1. Mannschaft des VfL landete bei Bor. Fulda III einen 10:0 Kantersieg und ist wieder Tabellenführer der A-Liga. Anfangs war es eine ausgeglichene Partie, bei der der VfL aber schon 2 gute Chancen durch Burak Ilgar und Cem Güvenc hatte. Als Coach Denis Erovic in der 18. Minute nach Doppelpass mit Jan Zengler die Führung erzielt hatte, folgten schnell 2 weitere Tore durch den aufgerückten Abwehrchef Nils Löffler (22., 30.). Erovic nach feinem  Zuspiel von Cem Güvenc (40.) und Burak Ilgar mit einem an ihm verschuldeten Foulelfmeter mit dem Halbzeitpfiff stellten auf 5:0. Direkt nach der Pause war es erneut ilgar, der nach Steilpass Löffler und Querpass Erovic einnetzte. Dann gab es 20 Minuten keine Tore, ehe Burak Ilgar in der 68. Minute mit einem fulminanten 20 m Schuss auf 7:0 erhöhte. 3 Tore in 4 Minuten  durch Jan Zengler (77.), Denis Erovic (78.) und Burak Ilgar (81.) ergaben das zweistellige Endergebnis, mit dem die überforderten Gastgeber noch gut bedient waren, denn Erovic und Ilgar vergaben noch mehrere Hochkaräter und Kapitän Jan Zengler hatte Pech mit einem Lupfer an die Latte. Aber auch so war man im Lager des VfL nach dem zweiten zweistelligen Sieg der Saison hochzufrieden.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 17. September 2016 um 09:05 Uhr